Stellenausschreibung

25.11.2017

Der Kreissportbund Dahme- Spreewald e.V. schreibt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle Geschäftsführer/in aus.

Aufgaben:
- Leitung der Geschäftsstelle und Führung der hauptamtlichen Mitarbeiter der Geschäftsstelle
- Haushaltsführung, Koordinierung und Verwaltung von Landes- und kommunalen
Fördermitteln, Koordinierung von Sportfördermaßnahmen
- Vertretung der Belange des Sports gegenüber kreisangehörigen Städten und Gemeinden
- Zusammenarbeit mit Organisationen und den Kommunalverwaltungen im Landkreis
- Strategische und inhaltliche Führung der Maßnahmen zur Vereinsberatung und operative Einflussnahme auf die Mitgliedsvereine zur Umsetzung der Zielstellungen in LDS
- Beratung und Anleitung der KSB-Mitgliedsorganisationen und der Kreisfachverbände in vereinsrechtlichen, finanziellen und organisatorischen Fragen
- Weitere Verwaltungs- und Organisationstätigkeiten
- Öffentlichkeitsarbeit und Außendarstellung des Sports im Kreissportbund
- Zusammenarbeit mit Medien und Sponsoren
- Gewinnung von Partnern aus der Wirtschaft zur Unterstützung des Sports
- Unterstützung des Vorstandes des Kreissportbundes bei der Umsetzung von weiteren satzungsgemäßen Aufgaben

Anforderungsprofil:
- abgeschlossenes Hochschul-/Fachhochschulstudium im Bereich der Sportwissenschaften bzw. des Sportmanagements oder vergleichbare Qualifikation; Diplom-Betriebswirt (FH oder BA mit Vertiefungsrichtung Sportmanagement)
- Nachweis einer gültigen DOSB-Lizenz/Vereinsmanager
- Kenntnisse in der Struktur des Sports, im Vereinsrecht, Finanz- und Steuerrecht,
Sportversicherungsrecht
- Fähigkeit zur team- und sachorientierten Führung von Mitarbeitern
- Fundierte Kenntnisse und sicherer Umgang mit gängiger Office-Software
- Kenntnisse der Finanzarbeit
- Kenntnisse in der Presse- und Medienarbeit
- Die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit und für Einsätze am Wochenende
- Eine selbständige, engagierte und zielstrebige Arbeitsweise, ein hohes Maß an Motivation
- Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit, sicheres Auftreten
- Organisationstalent
- Bereitschaft zu weiteren beruflichen Qualifikationen
- Führerschein Klasse B und die Bereitschaft, den eigenen Pkw gegen Kostenerstattung für dienstliche Fahrten zur Verfügung zu stellen

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Der Arbeitsort ist der Landkreis Dahme- Spreewald. Die Vergütung wird in Anlehnung an die TVÖD Regelungen vergütet.
Bitte beachten Sie, dass wir Kosten, die bei einem etwaigen Vorstellungsgespräch für Sie anfallen sollten, nicht übernehmen können.
Ihre Bewerbung mit aktuellem erweiterten Führungszeugnis richten Sie bitte bis zum 15.12.2017 an den:
Kreissportbund Dahme- Spreewald e.V.

z.Hd. des Vorsitzenden

Postfach 1457, 15703 Königs Wusterhausen

(Bitte fügen Sie einen frankierten Rückumschlag bei, damit Ihre Unterlagen an Sie zurück geschickt werden können)
oder per E-Mail an:
office [at] ksb-lds [punkt] de.
Eine Eingangsbestätigung wird nicht erteilt.

Letzte Änderung an diesem Artikel: 27.11.2017 durch Daniel Gensigk

Kontakt:

Kreissportbund Dahme Spreewald e.V.
Postfach 1457
15703 Königs Wusterhausen

Telefon: 03375 - 29 65 56
Fax: 03375 - 29 65 56

Geschäftszeiten:

Mo: 8:00 – 16:00 Uhr
Di: 10:00 – 18:00 Uhr
Mi: 8:00 – 16:00 Uhr
Do: 10:00 – 18:00 Uhr
Fr: 8:00 – 13:00 Uhr

Service:

Sportvereine in LDS
News
Termine


... Die Suche läuft ...